Zertifizierte Entsorgung von Röntgenaufnahmen mit Sicherheitsnachweis


In Praxen fallen Unmengen an alten Röntgenfilmen und Röntgenbildern an.  Diese müssen nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist fachgerecht bzw. gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes entsorgt werden.
Wir sammeln Röntgenbilder in Großmengen verpacken, diese in Sicherheitsboxen und über unseren zertifizierten Partner, lassen wir eine unwiederbringliche Vernichtung durchführen. Ab einer Menge von 50 kg holen wir die Röntgenbilder in Mainz und Wiesbaden kostenfrei ab. Der Transport der Röntgenfilme erfolgt in unseren Sicherheitscontainern die sich auch für Ihre Aktenentsorgung eignen. Sie erhalten einen Lieferschein sowie eine Übernahmeerklärung als Entsorgungsnachweis für Ihre Ärztekammer.

Die Röntgenbilder müssen sauber ohne Einband oder Tüten bereitgestellt werden, andernfalls fallen Kosten pro Kilogramm an.

  • Röntgenbilder entsorgen
  • Röntgenfilme vernichten
  • Zusätzlich bieten wir: Vernichtung von Karteikarten/Aktenvernichtungen gem. DIN66399
  • Bei Mengen ab 50 kg Röntgenbilder / Röntgenfilme kann eine Vergütung erfolgen

Wir entsorgen Röntgenfilme & Röntgenbilder in Mainz, Wiesbaden, Bingen am Rhein, Alzey, Bad Kreuznach, Rüsselsheim, Frankfurt am Mainz und Umland.

Gerne können Sie nach Absprache auch kleinere Mengen anliefern oder Abholen lassen, sprechen Sie uns an:
Telefon: 0 61 31 / 480 53 00 oder senden Sie uns eine Email an: info@papershred.de

Beratung, Angebot und Bestellung unter: 0 61 31 / 480 53 00 | Station Mainz

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X